Unsere Vision


Mehr Fotos in unserer Foto-Gallery

Um unser Motto "Reiten und Leben wie die Kelten" gerecht zu werden haben wir noch einiges vor.


Wir suchen nach einem Gelände, auf dem wir einen keltischen Bauernhof rekonstruieren können. Dort soll es für Gäste möglich sein in die Zeit der Kelten "zu reisen" und zu leben. Wir möchten unseren Gästen die Möglichkeit bieten in der Zeit bei uns auch nahe bei den Pferden zu leben.

Wir wollen ein "lebendes Museum" gestalten, in dem Besuchern die Eisenzeit lebendig vor Augen geführt wird. Diese Art der Museen ist in Skandinavien entwickelt worden und ist bei der Bevölkerung sehr gut angenommen worden.

Auch die Tier- und Pflanzenwelt der Eisenzeit soll lebendig werden.
Wir setzen uns auch mit der Kulturlandschaft dieser Zeit auseinander. Denn das Siedlungsgebiet der Kelten war genutzt und nicht wie viele meinen noch großteils Urwald. Man weiß heute, dass selbst der bayrische Wald zu dieser Zeit schon besiedelt war.